Der mit der Opernkritik

Aus der Opernkritik:
Der Grundtenor war schlecht, nur der Sopran wurde in den höchsten Tönen gelobt.

Advertisements

6 Antworten zu “Der mit der Opernkritik

  1. Man sieht als Sänger einfach Alt aus (oder ist Bass erstaunt), wenn man keinen Bari-Ton mehr trifft.

  2. Blöd war eigentlich nur, dass Anne-Sophie Mutter wird. Da hat Don Giovanni wieder seine Zauberflöte nicht ruhig halten können. Verdi mal gesehen hat, hechelt, Vivaldi.

  3. Macht es nicht einen Haydn-Spaß, dabei zuzusehen, wie hier die Pointen den Bach runter gehen?!

  4. Ein wahrer Strauss von Pointen!

  5. Ohne ein bissen Spaß wäre auch Wagner der Ring Nie gelungen.

  6. Ob er den in der Tosca na gehabt hätte?