Der mit der Angeberin

Wie nennt man eine Angeberin weiblichen Geschlechts?

Prahline

(Ja, analog zu ‚Schlumpfine‘, vermutlich. Aber -hey- ich bin kein Etymologe)

Advertisements

2 Antworten zu “Der mit der Angeberin

  1. Nicht zu verwechseln mit den zahlreichen Angeberinnen männlichen Geschlechts!

  2. Peter, wie immer: ein perfekter neutraler Beobachter.