Der mit dem Möbelhaus

Die neue Marketingidee bei IKEA heißt, Auffallen um jeden Preis:

Der Korridor mit den Sitzgelegenheiten heißt jetzt ‚Stuhlgang‘.

12 Antworten zu “Der mit dem Möbelhaus

  1. „IKEA“ …?? – Das ist doch dieses uralte Möbel-Origami, nicht..?? :Roll:

  2. 🙄 Verdammt !!

  3. …Immernoch besser eine Braune Sitzgelegenheit als eine Braune Gesinnung… 😦

  4. Die haben jetzt auch Gardinen, bemalt von Picasso & Co:

    Die findet ihr in der Abteilung Kunststoffe 😎

  5. Ich dachte, bei IKEA ist alles aus Birkenholz..?? .roll:

  6. Schon wieder..!! 😦
    🙄

  7. Bei Ikea war früher mal alles aus Kiefer, von Zahnärzten empfohlen 😎

    I.K.E.A. Ich Kann Es Auch

  8. Oder war es doch eher:
    I.K.E.A. Ich Krieg Einen Anfall 😯

  9. …letzteres, Sylvia, ganz sicher letzteres… 😛

  10. Ja, also, ich pack den Ikea auch nicht mehr.
    Aus dem Alter bin ich wohl draussen.

    Spätestens nach der dritten Koje krieg ich die Ramschkrise.
    Es ist echt erstaunlich, wie viele kleinteilige Sachen man auf 10 m2 unterzubringen vermag.

    Ich vermute fast, dass Ikea die Gegenbewegung zur Feng Shui Entrümpelungstheorie ist 😎

    Sponsored by Teelichter AG

  11. „…da kommt Knüüt..??“

  12. I var letztends bei Ikea, da waren die Regale Billyig 😎